Ticket-Hotline: 040-343044 (Theaterkasse Schumacher)

SUCHE  

3 Fragen an die Broilers

Diesen Freitag ist es endlich soweit und die PLY-Geburtstagstour stoppt in Hamburg. Vom famosen Line-Up haben wir schon mehrfach geschwärmt, nun ist es aber Zeit, dem Headliner – in diesem Fall Broilers-Sänger Sammy – exakt drei Fragen zu stellen.

1. Seit der wunderbaren „Vanitas“-Platte schwimmt ihr auf einer Erfolgswelle. Wie geht es jetzt mit den Broilers weiter? Was kommt außer der Tour, was passiert noch? Stichwort DVD …

Begonnen haben wir dieses Jahr mit der Arbeit an neuen Songs, das wurde dann für die Tourvorbereitungen unterbrochen. Nach der People Like You-Tour im Mai geht es dann weiter mit den neuen Songs, Wein und langen Nächten im Proberaum. Die vollgepackte DVD wird im Sommer erscheinen. Ein gutes und aufregendes Jahr für uns.

2. Mit welchen Erwartungen und Hoffnungen geht ihr mit einer solch bunt gemischte Reisegruppe wie der PLY-Truppe auf Tour? Und was ist größer: die Vorfreude oder die Verantwortung als Headliner?

Na, die Freude natürlich. Wir vermissen das Touren immer sehr schnell und werden dementsprechend unruhig, wenn wir zu lang ohne Bühne sind. Wir haben Bock auf die Bands und auf viele bekannte und neue Gesichter im Publikum.

3. Unter anderem Support für die Tiger Army, dann als Headliner im Molotow, jetzt der Kopf der PLY-Tour – wie geht eure Hamburg-Geschichte weiter und was war euer persönliches HH-Highlight?

Hamburg erinnert uns mit seiner Rotlichtmeile sehr an die Düsseldorfer Altstadt. Sehr intensive Parties, hier wie da. Über das Meiste sollte man den Mantel des Schweigens legen, besonders deshalb ist Hamburg immer eine Reise wert. What happens in Hamburg stays in Hamburg! (mf)


Einen Kommentar schreiben