Jetzt versuchen sie es mit allen Mitteln. Zugunsten der finanziell schwer angeschlagenen Elbphilharmonie soll der Ex – Genesis (!) – Drummer Phil Collins ein ca. einstündiges, akustisches Benefiz – Konzert auf dem Rathausmarkt absolvieren. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Collins, der 2009 eigentlich seine Karriere aus gesundheitlichen Gründen für beendet erklärt hatte, weilt derzeit anlässlich eines privaten Besuches in der Stadt. Unterstützen wird ihn bei dieser ungewöhnlich still vorbereiteten Aktion heute ab 20 Uhr das Elbtonal Percussion Ensemble. (kel)

Share.

2 Kommentare

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.