Ticket-Hotline: 040-343044 (Theaterkasse Schumacher)

SUCHE  

3 Fragen (+) an: Killswitch Engage

Die Jungs aus Massachusetts stecken gerade mitten im Festivalmarathon und haben einen kurzen Halt in Hamburg gemacht. Concert-News präsentierte das Konzert im Gruenspan sowas von gerne. Und hier jetzt ein schöner Interview-Absacker. Killswitch Engage’s Bassist Mike D’Antonio nahm sich Zeit für einen kleinen Plausch, bei dem es nicht nur um Musik ging.

Drei Fragen, die unterhaltsam beantwortet wurden. Und ein paar mehr…

CN: Wie hältst du dich auf so einer langen Tour fit?
M: Ich bin Vegetarier, seit Jahren… nicht dass das meiner Figur zuträglich gewesen wäre (fast sich an den Bauch). Aber, ich hab wirklich schlechte Knie, weil ich als Kind viel geskatet bin. Jetzt muss ich täglich Übungen machen um noch was zu retten. Das hilft schon fit zu bleiben. So hänge ich nicht nur rum und esse die ganze Zeit Pizza, wie andere Bands vielleicht. Es gibt ja einige, die man sieht, die über die Jahre und mit dem Tourleben aufgegangen sind….

CN: Hast du Fear Factory gesehen am WFF?
M: Ja… (lacht), die sind ganz schön aufgegangen… oh man!

CN: Was hältst du davon, dass auf Youtube z.B. mittlerweile Videos diverser Bands aus rechtlichen Gründen nicht mehr gezeigt werden dürfen bzw. gelöscht wurden?
M: Das hab ich noch gar nicht mitbekommen… war mir nicht bewusst. Wieso? Das ist doch lächerlich, die machen mit den Videos doch nicht einmal Geld. Das ist doch kostenlose Werbung. Haben sie dass mit unseren Videos auch gemacht?

CN: Wenn ihr Videos unter z.B. Sony laufen habt…
M: Ich hoffe nicht, ich werde mir das mal anschauen und dann muss ich vielleicht ein paar Telefonate führen (lacht)

CN: Ich wart schon so oft in Hamburg…. kennt ihr schon ein paar Ecken?
M: Wir haben hier (Anm. d. Red.: Gruenspan) oft gespielt und sind dann natürlich auch über die Reeperbahn gelaufen, aber ich fand das immer sehr makaber. Anmacher, die dich unbedingt in ihren Club ziehen wollen, Prostituierte die einem am Arm hängen … und man bekommt sie nicht mehr los.

CN: Gibt es das in den USA nicht?
M: Sicher, in einer Stadt wie Las Vegas z.B. Aber es wird nicht zu extrem nach außen getragen… mir würde das Angst machen… dir nicht?

CN: Man gewöhnt sich dran mit der Zeit, aber Angst muss man keine haben. Was habt ihr an eurem freien Tag in Hamburg vor?
M: Keine Ahnung….. hast du einen Tipp?

CN: Geht zum Hafen und macht mal eine Bootstour, bei dem Wetter ideal.
M: Das werd ich…

Das Interview führte Andrea Roth (art)


Einen Kommentar schreiben