Sagen wir es doch mal. Ihr habt uns die Bude eingerannt. Weil ihr zu Bring Me The Horizon wolltet. Freut uns. Euer guter Geschmack freut uns. Ebenso die Zukunft. Denn da kommt noch einiges aus dieser Richtung. Metalcore, Hardcore, Deathcore, Screamo – nennt es, wie ihr wollt. Ihr wisst, was wir meinen. Blicken wir doch mal nach vorne.

Am 8. Juni zum Beispiel spielen Alesana im Knust. Die Herren sind gerade zu Epitaph gewechselt und möchten noch dieses Jahr ein neues Album veröffentlichen. Das wollen auch Silverstein. Zuvor spielen sie am 27. März im Uebel & Gefährlich. Noch früher gibt es Darkest Hour und Protest The Hero (3. Februar, Knust) und Attack! Attack! (8. Februar, Headcrash). Und dann sind auch A Day To Remember mal wieder in Hamburg. Am 19. Februar spielen sie mit Adept in der Großen Freiheit 36. Reichlich was los. Doof gefragt: Wohin muss man? Wohin eher nicht? Wofür möchtet ihr Karten gewinnen? (mf)

Share.

3 Kommentare

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.