Ticket-Hotline: 040-343044 (Theaterkasse Schumacher)

SUCHE  

Alle Jahre wieder

So, Butter bei die Fische: Wer weiß, ob die Editors ein neues Album haben? Genau, haben sie nicht. Trotzdem sind die Briten mal wieder in Hamburg, wie gefühlt jedes Jahr. Warum sollte man also trotzdem hingehen, wenn die Editors am 07. September im Stadtpark spielen?

Weil es nie langweilig wird. Rampensau Tom Smith singt und spielt Klavier, leidet dabei und reißt vor allem die Zuschauer komplett mit. Man muss dabei zugeben – das klappt nicht bei jedem Konzert gleich gut. Aber bei jedem zweiten definitiv. Und das ist Grund genug, den Jungs auch dieses Mal wieder eine Chance zu geben und mit großer Wahrscheinlichkeit glücklich nach Hause zu gehen. Der größte Vorteil daran, dass es kein neues Album gibt, liegt ja sowieso auf der Hand: So können mehr von den alten Klassikern gespielt werden! Und für „Munich„, „All Sparks“ oder „Smokers Outside The Hospital Doors“ lohnt es sich absolut. Immer. Wieder.

Tickets übrigens auch immer wieder bei der Theaterkasse Schumacher. Aber das wisst ihr ja. (eh)