Ticket-Hotline: 040-343044 (Theaterkasse Schumacher)

SUCHE  

Neustart.

Fix was los im Hause Atlas Losing Grip. Nicht nur, dass es neue Musik und eine Tour geben wird. Die schwedischen Punkrocker haben sich auch von Sänger Rodrigo Alfaro getrennt. Das ist auf der einen Seite natürlich schade, weil Alfaro, der zuvor bereits mit den Satanic Surfers Geschichte schrieb, ein famoser Sänger ist.

Gleichzeitig aber ist es Atlas Losing Grip gelungen, ihn außerordentlich gut zu ersetzen. Denn wenn man sich mit „Sinking Ship“ und „Cynosure“ die ersten neuen Lieder anhört, stellt man schnell fest: wow. Niklas Olsson klingt ziemlich gut. Sehr gut!

Im April soll das neue Album „Currents“ erscheinen, schon am 12. Februar sind Atlas Losing Grip im Headcrash. (mf)


Einen Kommentar schreiben