Ticket-Hotline: 040-343044 (Theaterkasse Schumacher)

SUCHE  

In der Jahresrückblickerei III: Die Konzerte des Jahres

Jcn_jahresrückblickahresrückblick: Gute Idee. Jeder Redakteur darf sich einbringen: Sehr gute Idee. Als Konzertblog dann auch mal die Konzerte des Jahres nennen: Extrem gute Idee! Daher also im dritten Teil des concert-news’schen Jahresrückblicks: Unsere Konzerte des Jahres.

 

 

 

Elena (eh):

1. Damien Rice – Admiralspalast (Berlin)
2. The National – Stadtpark
3. Conor Oberst – Fabrik
4. Niels Frevert – mojo club
5. Hjaltalín – mojo club

Tatjana (tk):

1. Fink – Fabrik
2. Hundreds – mojo club
3. Sophie Hunger – Quasimodo (Berlin)
4. Rhodes – St.Pauli Kirche (Reeperbahn Festival)
5. Mantar – Schröderstift (Glockenschlag Festival)

Juliane (jb):

1. Chet Faker
2. Who made Who
3. Phoria

Thomas (tr):

1. Royal Blood – Haldern Pop
2. Kashmir – Salzhaus (Winterthur)
3. Balthazar – Schocken (Stuttgart)

Dominik (ds):

1. Motörhead – Sporthalle
2. Mustasch – Knust
3. Die Apokalyptischen Reiter – Markthalle

Nils (nsc):

1. July Talk – St.Pauli Rock Cafe (Reeperbahn Festival)
2. Karl Bartos – Grünspan (Eat this, Kraftwerk!)
3. Damon Albarn – Große Freiheit
4. The Rifles – Logo (deutlich besser als später im Ue&G)
5. La Luz – Astra Stube

Felix (fh):

1. Arcade Fire – Hurricane Festival
2. Biffy Clyro – Deichbrand Festival
3. Beatsteaks – Alsterdorfer Sporthalle
4. Turbostaat – Knust
5. Bombay Bicycle Club – Docks

Matze (mf)

Black Sabbath, Soundgarden, Faith No More, Motörhead, Soulfly- London, Hyde Park
Machine Head – Große Freiheit 36
Broilers – Alsterdorfer Sporthalle
Prong – 20.4.2014, Knust
Pilot To Gunner, Barrels, John Allen – Grüner Jäger
Beatsteaks – Markthalle
Metallica – Imtech Arena

Hendrik (hw):

1. Future Islands – Immergut Festival
2. PeterPaasch – Fork Basement Tapes
3. Mac DeMarco – Dockville Festival
4. Lambert – St.Pauli Kirche (Reeperbahn Festival)
5. Der Ringer – Hanseplatte

 


Einen Kommentar schreiben