Ticket-Hotline: 040-343044 (Theaterkasse Schumacher)

SUCHE  

Schiffskrach mit Tanzhelden

Ahoi, ihr Landratten! Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und die letzten Fragen des Jahres stehen im Raum: Wo verbringe ich die Neujahrsnacht?! Zu welcher Musik möchte ich tanzen?! Warum bleibe ich nicht einfach zuhause und gucke “Dinner For One” in Endlosschleife?!

Nichts da! Auf der MS Stubnitz findet mit “Entern & Kentern” gleichzeitig das letzte Highlight des Jahres und der erste Indie-Konzert-Knüller 2015 statt. Wer drauf abfährt, das Krachen nicht nur um Mitternacht geschehen zu lassen, der tanzt die gesamte Nacht zu elektronischem Allerlei und zeitlosen Indietronic-Tunes.

Neben vielen vielen tollen Acts und DJs, wie z.B. Superflu (Monaberry), Kingkongkicks und Bebetta (Kallias), lohnt sich der Weg an die Elbe schon allein für eine unserer Lieblingsbands und Garanten für ausufernde Tanzorgien: Fuck Art Let’s Dance haben ein super-duper Jahr hingelegt und werden nach ausgiebigem Touren, Festival-Shows und einem Album-Release im Hamburger Heimathafen bestimmt nochmal zum großen Schlag ausholen. Wer also mit allen Wassern gewaschen ist oder sich in der Neujahrsnacht eine richtige Abreibung holen möchte, der folge dem Schlachtruf. Fröhliches Entern und Kentern!

Der VVK ist bereits beendet, jedoch werden noch einige Tickets an der Abendkasse verkauft. Wer auf der sicheren Seite sein will, der sucht bei unseren Freunden vom FairVerkauf Hamburg nach Party-Gästen, die ihre VVK-Tickets loswerden wollen/müssen. (jb/hw)