ansicht_4423Ein Kanadier, ein Multitalent, einer mit Oscar-Nominierung, einer der die Violine zum elektronischen Tanz bittet. Die Rede ist von Owen Pallett. Die Liste der Musiker mit denen er zusammen arbeitete und seine Violinenkraft oder sein Können am Piano verschenkt, ist lang. Darunter The National, Duran Duran und Franz Ferdinand. Am Dienstag, den 14.April kommt er mit dem Drummer Rob Gordon und Bassist Matt Smith auf die Kampnagel Bühne, zu einem der zwei Deutschlandkonzerte.

Pallett versteht es, trotz kompliziert anmutender Loops und Samples, immer den Boden eines Songs zu wahren. Lädt ein, sich darin zu verlieren und zu schwelgen, um dann wieder im Hier und Jetzt zu landen. Eine Klarheit hinter dem Komplexen schaffend, sehr gelungen auf dem aktuellen Album “In Conflict”. Klar und sehenswert auch Palletts Website.

Wir verlosen wir 2×2 Gästelistenplätze. Schickt uns eine E-Mail mit dem Betreff: “O” und eurem vollen Namen an verlosung@concert-news.de. Teilnahmeschluss ist Donnerstag, 18 Uhr. Teilnahmebedingungen bitte hier nachlesen. Viel Glück. (tk)

 

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.