Ticket-Hotline: 040-343044 (Theaterkasse Schumacher)

SUCHE  

Wunderkynd: Über den Wolken

WunderkyndSeit 15 Jahren mischt er in deutschen Rap-Szene mit und hat in dieser Zeit mit Sido, Curse, den Fantastischen Vier und K.I.Z. Musik gemacht. Jetzt hat Olli Banjo Bock auf Rock und greift als Wunderkynd zur Gitarre. Und das macht er deutlich besser, als es sein letzter Platz beim Bundesvision Songcontest vermuten lässt.

Banjo selbst sagt dazu: “Das ist urbaner Avantgarde-Punk mit Elektro-Touch und Rap-Attitüde. Altbauwohnungs-Synthesizer-Gitarren-Wahnsinn für die Bühne. Ja, ganz besonders live wird diese Platte extrem Spaß machen! Ein Wunderkynd eben!

Ende August erschien sein selbstbetiteltes Album, das er mit David Conen von the Krauts (Peter Fox, Marteria) und Moses Schneider (Beatsteaks, Tocotronic) aufgenommen hat. Und auf dem es eine Menge guter Sachen gibt. Das herrlich laute “Durch die Wand” mit Bastian Sobtzick von Callejon zum Beispiel, das abgespacte “Partisan”, “Benzin” mit Peter Fox von Seeed oder auch das eindringliche “Wolke”, zu dem es ein recht neues Video gibt:

Am 30. Oktober ist das Wunderkynd im Headcrash.


Einen Kommentar schreiben