Ticket-Hotline: 040-343044 (Theaterkasse Schumacher)

SUCHE  

2×3 Fragen an: The Fall Of Troy

The Fall Of TroyIm April stellten The Fall Of Troy ihr neues Album „OK“ zum kostenlosen Download ins Web. Morgen spielen sie mit den Tiny Moving Parts im Logo.

Wir müssen euch nicht erzählen, dass dieses eine schweißtreibende Angelegenheit wird und wir euch alle in der Grindel-Sauna erwarten. Wir lassen lieber The Fall Of Troy erzählen. Antworten. Auf unsere Fragen.

1) Warum ist “OK” besser als eure ersten vier Alben?
„OK“ repräsentiert uns besser als die Band, die wir derzeit sind. Ein Ranking aller Alben aber ist immer ein bisschen willkürlich und hat eigentlich keinen wahren Wert. Manche Leute finden manches auf diesem Album besser, was anderen wiederum gar nicht gefällt, also kann man objektiv gar nicht sagen, welches Album nun besser ist.

2) Wer hatte die Idee, es gratis ins Netz zu stellen? Und wie hat eurer Label Big Scary Monsters reagiert?
Ich weiß gar nicht genau, wer die Idee hatte, vielleicht war es unser Manager. Aber Ende waren wir alle davon überzeugt und wollten es unbedingt machen. Big Scary Monsters sind seit vielen Jahren Freunde von uns, seit wir mit Secondsmile getourt sind, einer Band auf dem Label. Bei Big Scary waren sie sehr begeistert, mit uns zu arbeiten und es schien sie nicht zu stören, dass wir „OK“ gratis online geschoben haben. Alle wollten nur, dass die Leute es hören, auf Vinyl und digital.

3) Wie ist denn das Feedback bisher?
Das ist sehr gut, die meisten Leute freuen sich, neue Musik von uns zu hören und scheinen sie auch zu mögen. Viele haben für das Album freiwillig bezahlt, noch mehr haben sich kostenlos heruntergeladen, was genau so super ist, denn das Album ist ein Geschenk für die Fans.

4) The Fall Of Troy live – was dürfen wir erwarten?
Schweiß, Spucke, Blut, Tränen, Sperma.

5) Wie findet ihr Tiny Moving Parts?
Sie sind eine echt coole Band, die mich an die besten Parts von Bands erinnert, die ich früher geliebt habe:  Secondsmile, Minus the Bear, Ghosts and Vodka. Ich freue mich drauf, sie jeden Abend live zu sehen und mit ihnen abzuhängen

6) Wie wichtig ist den eine Supportband?
Supportband sind in zweierlei Hinsicht gut: Entweder die Band ist scheiße, dann siehst du danach besser aus. Oder sie ist gut, dann spornt sie sich dann, härter zu arbeiten, um noch besser zu sein. Aber es macht natürlich mehr Spaß, mit einer Band zu touren, die man sich gerne anschaut und die dich motoviert, besser zu spielen …

Interview: Mathias Frank


Einen Kommentar schreiben