Ticket-Hotline: 040-343044 (Theaterkasse Schumacher)

SUCHE  

Oh Johnny

john_k-_samson_hamburgObwohl er schon seit über 20 Jahren auch alleine Musik macht, hat John K. Samson vor wenigen Wochen sein erst – okay, nach diversen EPs – zweites wirkliches Solo-Album veröffentlicht.

Doch so ganz alleine war der Mann, der zuvor bei Propagandhi Bass spielte und bei The Weakerthans sang und Gitarre spielte, hier gar nicht. Seine Frau hat ihm geholfen und mit Jason Tait und Greg Smith machten auch zwei ehemalige Weakerthans-Musikanten mit.

„Winter Wheat“ heißt das Album, auf dem es 15 zum Teil sehr bedächtige, häufig dunklere Singer/Songwriter-Stücke als auch ein paar kräftigere Sachen wie das sympathisch-poppige „Oldest Oak At Brookside“, „Vampire Alberta Blues“ und auch den Video-Song „Postdoc Blues“ gibt:

Jetzt müssen wir bis zum Frühling warten, bis es „Winter Wheat“ auch live gibt. Am 6. Mai 2017 präsentieren wir euch John K. Samson im Knust. (mf)


Einen Kommentar schreiben