Ticket-Hotline: 040-343044 (Theaterkasse Schumacher)

SUCHE  

Ire im Anzug

divine-comedy-hamburgForeverland„, das klingt nach einem Land in dem alles  und für immer gut ist. Irgendwie gerade wünschenswert, wenn wir an manch Länder dieser Welt denken. Wir denken heute aber an die britisch-irische Formation The Divine Comedy, deren aktuelles Kunstwerk, erschienen im September, sich so nennt. Kunstwerk, denn es ist ganz und gar nicht nur ein Album auf das Jahre gewartet wurde. Es werden, mal dandy-esk, dann fast musical-like, Geschichten von Großen und Kleinen erzählt.

So in „Catherine The Great“ und „Napoleon Komplex“ und Geschichten über die Freude und das Leid der Liebe. Die Liebe, die der nord-irische Neil Hannon, einziges Dauerbandmitglied der Band, gar gemeinsam mit seiner Herzdame Cathy Davey in „Funny Peculiar“ besingt. Am 18. Februar hat das Warten auf das orchestrale, exzentrische Vergnügen, das uns bei Live-Auftritten erwartet, endlich ein Ende. Hannon & Band werden im Mojo Club das Album vorstellen. Im Vorprogramm wird Lisa O’Neill, ebenfalls Irin mit der Stimme einer Bardin, auftreten. (tk)