Ticket-Hotline: 040-343044 (Theaterkasse Schumacher)

SUCHE  

Sigur Rós sind zurück!

Wie lange warte ich schon…! Zu lange ist es her, dass die Isländer Sigur Rós das letzte Mal eine normale Show in Hamburg gespielt haben. Waren sie doch immer nur auf dem Hurricane Festival oder wie letztes Jahr auf dem Summer’s Tale zu sehen.

Aber eine Festival Show ist einfach nicht das gleiche wie ein „richtiges“ Konzert. Kein Warten in wahlweise Regen und/oder Kälte bis in der Regel gegen Mitternacht endlich die Isländer spielen, genau dann, wenn man kaum mehr aufrecht stehen kann (ob dem Alkohol oder dem müden Rücken geschuldet, mag jeder für sich selbst interpretieren) und dann – sind wir ehrlich – geben Sigur Rós meist auch nicht gerade Partymusik zum Besten.

Und nun ist es so weit: Am 12. Oktober sind sie also in der Alsterdorfer Sporthalle. Gut, nicht gerade eine Traum-Location. Aber definitiv viel besser als das Hurricane nachts um 1.00 Uhr bei 10 Grad oder das Summer’s Tale im Regen. Ein neues Album ist in Arbeit und es wird das erste Mal sein, dass Sigur Rós ohne Support-Act spielen und dafür zwei getrennte Sets bieten! Es wird somit alte Hits geben, aber auch neues, noch unveröffentlichtes Material.

Irgendwann wird sich noch mal der Traum erfüllen, Sigur Rós live in der Harpa in Reykjavik zu sehen – bis dahin wird das hier aber seit langem das Beste sein, was die Isländer zu bieten haben! Tickets für Fans ab Mittwoch, regulär dann ab Freitag – frühzeitiges nachfragen bei der Theaterkasse unseres Vertrauens schadet jedenfalls nicht. (eh)



Einen Kommentar schreiben