Ticket-Hotline: 040-343044 (Theaterkasse Schumacher)

SUCHE  

Sweet Child O‘ Soul

scott bradlee & postmodern jukeboxEine Bar. Dunkel, verraucht, eng, schwitzig. Auf der kleinen Bühne spielt eine Band. Mit Klavier, Bläsern, Kontrabass. Die Sängerinnen und Sänger wechseln sich ab, die Band bleibt. Sie spielt die Klassiker von heute im Stil vom damals. Und die Leute ticken dazu aus. Tanzen, saufen, lachen und singen, sie stehen auf den Stühlen, diven von den Tischen, der Alkohol läuft, der Schweiß läuft, alles läuft.

Vergangenen Freitag veröffentlichte Scott Bradlee’s Postmodern Jukebox ihr neues Album „The Essentials“ und spielt sich auf diesem in Rage. Aus „My Heart Will Go On“ wird eine allerfeinste Rock N Roll-Hymne, aus „Stacy’s Mom“ von den Fountains Of Wayne ein oldschooliger Dancetrack und aus „Sweet Child O‘ Mine“ „Hey Ya“ oder „Seven Nation Army“ lässige Chiller für die Pause zwischendurch und aus „Creep“ ein atemberaubendes, atemberaubendes, atemberaubendes – „Creep“. Unbeschreiblich.

Am 22. März spielt Scott Bradlee’s Postmodern Jukebox im Mehr! Theater. Diesem dunklen, verrauchten, engen, schwitzigen Club am Großmarkt … (mf)