Ticket-Hotline: 040-343044 (Theaterkasse Schumacher)

SUCHE  

Strike! Anywhere?

Strike AnywhereKommenden Mittwoch ist es soweit, am 26. April spielen Strike Anywhere im Hafenklang eine ihrer nur drei Deutschland-Shows. Ein neues Album und damit der Nachfolger des 2009er-Klassikers „Iron Front“gibt es zwar noch nicht, auf neue Songs aber dürfen wir uns trotzdem freuen. Unseren Freunden von gaesteliste.de nämlich verriet Sänger Thomas Barnett:

Wir haben zu keiner Zeit daran gedacht, uns aufzulösen, sondern haben immer wieder mal Songs geschrieben, uns Ideen hin und her geschickt und einen riesigen Berg an Demos gemacht. Irgendwann dieses Jahr wollen wir die besten Songs veröffentlichen. Wir werden einige der neuen Songs spielen und live testen.Das komplette Kurz-Interview gibt’s hier.

Und diese Aussicht steigert die Vorfreude, macht noch mehr Bock auf die so lange vermissten Strike Anywhere, auf eine der beeindruckendsten Live-Bands überhaupt, auf die ober-sympathischen, die so wichtigen Strike Anywhere. Der Laden wird voll werden, rappeldickelvoll. Und der Abend? Wird sensationell, das versprechen wir, das verspreche ich. (mf)




Einen Kommentar schreiben