Ticket-Hotline: 040-343044 (Theaterkasse Schumacher)

SUCHE  

#gpunk(te)

15 Jahre_GHVCHaltung in Hamburg? Freie (ernsthaft, Hamburg?) und Hansestadt, wir müssen reden. Gunter Gabriel ist tot, Grote hat Polizei und die Grünen stampfen gnietief durch ihre eigene gewitterige Gemengelage. Leben und gerben lassen wie ein ledernes Toastbrot im Regen? Es würden sich jetzt ausreichend Wahrheiten und Zitate finden lassen aus 15 Jahren Grand Hotel Van Cleef, die aktuelle und sich stets selbst schneller als in 33 bis 45 Umdrehungen pro Minute überholende Gegenwart einigermaßen passgenau zu grundsatzdiskutieren.

Mit Höchstwerten in der Haltungsnote seit 2002 hat mich das GHVC erstmals in Dortmund an den Geheimratsecken gepackt. Und seitdem nicht mehr losgelassen. Wer seit jeher gut aufgepasst hat, weiß das Label-Grandseigneur Ott wahrscheinlich sein „G.“ im Namen nur deshalb trägt, weil irgendeine Verschwörungstheorie in den Kölner Neunzigern genau diese G-schehnisse in dieser Woche weissagte. Und den 18. August auf dem Großmarkt in großzügiger Weise gleich mit: 15 Jahre Grand Hotel van Cleef – Wir freuen uns auf Thees Uhlmann & Band, Kettcar, Gisbert zu Knyphausen (solo) und Fortuna Ehrenfeld. Erstmal jedenfalls. Da „g“t noch mehr. goncert-news präsentiert. (kel)


Einen Kommentar schreiben