Ticket-Hotline: 040-343044 (Theaterkasse Schumacher)

SUCHE  

Hey Charming Man, Nice Shot

Clowns, Fjørt, Freiburg und Die Nerven, Goodbye Fairground, Karies, Messer – und Hey Ruin. Sie alle sind auf This Charming Man Records beheimatet. Gäbe ein fettes Festival, wäre auf einem Haufen ein großer Spaß. Nur mal so … und bis dahin nur mal Hey Ruin. Die kommen schon am 28. Oktober ins Molotow.

Ihr neues Album gibt es dann doch nicht, „Poly“ erscheint erst am 24. November, immerhin den Titelsong gibt esa ber schon, der wurde frisch verfilmt. Hier läuft das Video. Dazu Hey Ruin-Sänger Sebastian: „Poly bedeutet ‚Mehrere‘ oder ‚Viel‘, und dieser Begriff wurde schnell zum Leitmotiv unseres Albums. Es gibt nicht mehr nur die eine Art zu leben, es gibt mehr als eine Wahrheit. Aber Poly feiert diese Vielfalt nicht direkt, sondern widmet sich eher den Kehrseiten dieses Glücks: Der ungleichmäßigen Verteilung. Dem Anderssein. Den Grenzziehungen. Dem Ausgeschlossensein. Der Ignoranz. Dem Ruf nach einfachen Lösungen. Den ganz eigenen Krisen. Poly fischt sozusagen – reichlich angeekelt – einmal quer durch das große Stimmenwirrwarr der Zeit

Wir sind gespannt, wie der Rest klingt, der Anfang nämlich ist vielversprechend, ist spannend, macht Bock. Auf Hey Ruin, ihr Album und die Show. (mf)




Einen Kommentar schreiben