Ticket-Hotline: 040-343044 (Theaterkasse Schumacher)

SUCHE  

Something wicked comes to the Markthalle!

Fragt jemand, was Metal ist, dann kann man ihm als Referenz Iced Earth vorspielen – oder einen Amboss an den Kopf werfen, je nach Kontext halt. Bei uns geht es ja traditionell um Musik, heute speziell um Iced Earth. Deren Sound, Attitüde und Artwork repräsentiert alles, was klassischerweise Heavy Metal ausmacht. Sie gehören zu jenen Bands, auf die Metal-Fans gegensätzlicher Stilrichtungen sich als gemeinsamen Nenner einigen können. Sie sind true genug auch für jene, denen es gar nicht true genug sein kann, und trotzdem waren sie mit diversen Alben, z. B. „Something Wicked This Way Comes“ oder „The Plagues Of Babylon“, weit vorne in den offiziellen Albumcharts gelistet. Und sie waren als Support Act mit Volbeat auf Tour. Aber das ist eine andere Geschichte.

Auch wenn keiner gefragt hat, was Metal ist, wir wollen jetzt trotzdem Iced Earth spielen! Und zwar „Great Heathen Army“ vom aktuellen Album „Incorruptible„.

Zwölf Studioalben haben Mastermind John Schaffer und seine – immer wieder wechselnden – Mitstreiter bisher auf die Menschheit losgelassen. Zuletzt das oben genannte, welches im Juni diesen Jahres erschien und das auch titelgebend für die „Incorruptible World Tour 2018“ ist. Genau die beginnt Anfang kommenden Jahres und führt am 16. Januar 2018 nach Hamburg in die Markthalle. Es ist uns ein Fest, euch diese Show zu präsentieren! (df)


Einen Kommentar schreiben