Ticket-Hotline: 040-343044 (Theaterkasse Schumacher)

SUCHE  

Finales Line-up beim Hamburg Harbour

Das Hamburg Harbour Festival hat sein finales Line-up bekannt gegeben und das kann sich sehen lassen. Wie wir berichtet haben, wurden bereits Moritz Krämer und Patrick Richardt bestätigt und nun sind auch noch Das Paradies und Axel Flóvent mit dabei.

Axel Flóvent kommt aus Island und begeistert mit seiner Mischung aus modernem Folk und Singer Songwriter mit elektronischen Einflüssen. Vergleiche mit Bon Iver und Asgeir liegen da nahe. Axel Flóvent schreibt großartige Popsongs, die unter die Haut gehen und gilt als einer der derzeit hoffnungsvollsten Newcomern Islands.

Das Paradies ist ein Projekt von Florian Sievers (Talking To Turtles). Im Rahmen dieses Projektes singt Florian nun auf deutsch und setzt den tanzbaren Indiepop live mit Simon Frontzek und Rudi Maier um. Beim Hamburg Harbour werden sie die Songs des kommenden, auf Grönland Records erscheinenden Debütalbums, präsentieren. Songs wie „Goldene Zukunft“ und „Du, die anderen und ich“ klingen nach den Indie-Hits von morgen. Erstmalig konnte man sie am vergangenen Mittwoch in der Astra Stube live erleben und ließen die Vorfreude auf das Hamburg Harbour steigen.

Denise Henning hat auch wieder ein wunderschönes Plakat gezaubert. Wir freuen uns, das Hamburg Harbour Festival am 13. Januar im Knust präsentieren zu dürfen. Es gibt noch Tickets bei der Theaterkasse Schumacher und an den bekannten Vorverkaufsstellen.