Ticket-Hotline: 040-343044 (Theaterkasse Schumacher)

SUCHE  

Blautöne

Jemand The Newsroom gesehen? Starke Serie und noch stärkerer Moment im emotionalen Finale der dritten Staffel, als Jeff „Will McAvoy“ Daniels sich erfolgreich an „That’s How I Got To Memphis“ versucht. Und das hat was genau mit Karl Blau zu tun? Nun: Ähnlich wie Urgestein Daniels ist auch der US-Songwriter schon gefühlt ewige Jahre im Geschäft. Nur halt ein bisschen tiefer unter dem Radar.

Dann kam 2016 „Introducing Karl Blau“ mit noch viel stärkeren Interpretationen ohnehin schon starker Countrysongs und mit einem Major Vertrag. Und vielleicht hat Karl Blau tatsächlich die ultimativen Zwischentöne getroffen in, genau, „That’s How I Got To Memphis“. Auf dem folgenden Album mit dem Hyper-Titel „Out Her Space“ tun sich jedoch auch überraschend eintreffende Disharmonien auf, hält „Where Ya Goin‘ Papa“ über acht lange Minuten die Oberflächenspannung und wer tatsächlich die Prog-Vorlage „Valley Of Sadness“ richtig zuordnen kann, darf sich mit Fug und Recht zur musikhistorischen Meisterklasse zählen. concert-news.de präsentiert: Karl Blau am 2. März auf der MS Stubnitz. (kel)