Ticket-Hotline: 040-343044 (Theaterkasse Schumacher)

SUCHE  

Achterbahn oder gleich Looping?

Manch einer scheut die aufregende Höhe, “Down & Up” aber bedient sich dieser Fazination des Perspektivenwechsels und verpackt blutjungen Gitarren-Groovepop in 16 Tracks. Auf seinem Debütalbum schöpft  Tim Kamrad all seine Facetten aus und kredenzt eine recht starke Platte. Der Sound klingt äußerst international und präzise durchdacht, auch wenn er über seine Vorabsingle “Words 4 U” genau das Gegenteil behauptet:

„Ich hatte den Bass in der Hand und die Bassline für den Refrain vorgeschlagen und plötzlich wussten wir wohin die Reise geht. Das Songwriting lief dabei fast von alleine. Dieser Song macht genau das mit mir, was ich mir von meinen Songs wünsche. Er schafft es immer wieder meine Aufmerksamkeit zu bekommen und verbindet musikalisch verschiedenste Elemente miteinander“

Mit diesen Elementen kreiert er eine recht solide Mischung aus Rock, Beats, R´n´B und Pop. Ein reger Wechsel zwischen vielen tanzbaren und ruhigeren Nummern, wie “You don´t owe me your Love” oder “Help you out”.  Tim Kamrad hätte sein Album jedoch noch kompakter gestalten können, sodass die einzelnen Songs sich etwas stärker voneinander abheben.

Am 20. März spielt Tim Kamrad als Support für Sunrise Avenue in der Barclaycard Arena. Die eigene Show folgt am 13. September im Mojo Club. (tki)