Ticket-Hotline: 040-343044 (Theaterkasse Schumacher)

SUCHE  

Kakkmaddafakka auf Solopfaden

Nach insgesamt fünf Alben und unzähligen Festival- und Headliner-Auftritten braucht eine Band vielleicht einfach mal eine Veränderung. Insbesondere wenn es sich dabei um so junge Musiker, wie die der Band Kakkamaddafakka handelt. Sänger und Gründungsmitglied Pål Vindenes geht daher neuerdings auf Solopfaden.

Dabei scheint er sich allerdings nicht allzu weit vom musikalischen Stil seiner Band zu entfernen, vor allem wenn man das letzte Album “Hus” als Vergleich nimmt. Leichtfüßig, aber auch ein wenig melancholischer als der Sound der Band, ist beim ersten Hören vielleicht zu erahnen. Da sich der Eindruck aber leider derzeit noch auf zwei  Singles beschränken muss, bleibt es definitiv spannend!

Mangelnde Lust am live spielen scheint aber auch kein Grund für den Alleingang zu sein. So kommt Vindenes unter dem Namen PISH schon am 16. Mai in die Molotow Skybar – da wird es sicher schnell eng. Mehr dazu und auch noch Tickets zu gewinnen, gibt es demnächst noch bei uns. Wir sind jedenfalls gespannt, ob sein Live-Auftritt vielleicht der größte Schritt in eine andere Richtung im Vergleich zu Kakkamaddafakka bedeuten wird – der legendäre Kakkmaddachoir wird jedenfalls mit großer Wahrscheinlichkeit nicht dabei sein. (eh)




Einen Kommentar schreiben