Ticket-Hotline: 040-343044 (Theaterkasse Schumacher)

SUCHE  

Archiv der Kategorie 'Album der Woche'

Album der Woche: Hot Water Music

Freitag, den 15. September 2017

Es war im August 2002, als Hot Water Music kurz vor der Veröffentlichung ihres Albums “Caution” in der Markthalle spielten. Ich kannte die Band nur so ein  bisschen, mochte das, was ich gehört hatte. Und ging einfach mal so zur Show. Und wurde hier zum Fan, entdeckte die Liebe, liebe diese Band bis heute. Dabei […]

Album der Woche: Death From Above

Freitag, den 8. September 2017

Wenn man nicht mehr still sitzen kann, wenn alles zuckt, zappelt, wenn es wie Hölle groovt und wenn die Mitmenschen gucken. Dann hört man gerade eine ziemlich starke Scheibe. Und gerade? Hört man wahrscheinlich “Outrage! Is Now“, das neue Meisterwerk von Death From Above, heute ohne 1979. Deren Schlagzeuger und Sänger Sebastien Grainger sagt über […]

Album der Woche: Motörhead

Freitag, den 1. September 2017

Die Songs sind bis auf eine Ausnahme nicht neu, manche stammen sogar von 1992. Doch in dieser Zusammenstellung? So auf einem Haufen? Klingen sie unglaublich gut, gehören sie in den Schrank, muss man dieses Album haben. “Under Cöver” – Motörhead covern die Großen des Rock N Rolls und machen aus Klassikern eigene Lieder. Album der […]

Album der Woche: Able Baker Fox

Freitag, den 25. August 2017

Fast zehn Jahre ist es her, dass Able Baker Fox ihr erstes und bisher einziges Album veröffentlichten. “Voices” hieß und heißt es, “ein ungemein leidenschaftliches, ehrliches, fast schon intimes und besonders eindringliches Werk zwischen Indie-Rock, Posthardcore und 90er-Jahre-Emo” war und ist es. Jetzt gibt es mit “Visions” den Nachfolger und der ist mindestens genau so […]

Album der Woche: Grizzly Bear

Freitag, den 18. August 2017

Nanu? Was verpasst? Grizzly Bear “waren jahrelang die Lieblingsband urbaner Hipster” schreibt Die Welt. Lassen wir mal so stehen. Und feiern die Kollegen für den Satz über die Melodien auf dem neuen Album, die, so schön sind, “dass man mit ihnen sogar Al Gore einen VW verkaufen könnte.” Denn schön sind sie. Schön ist dieses […]

Album der Woche: Live

Freitag, den 11. August 2017

Ein Re-Release als Album der Woche? Selten eine gute Idee, manchmal aber geht es nicht anders. Hier und heute zum Beispiel (schon wieder), hier und heute reden wir von “Mental Jewelry“. Dem Debüt-Album von Live, dem Klassiker, dem Album, dass in JEDEN Schrank gehört und jetzt ganz fein aufgepimpt erneut erscheint. “Mental Jewelry” erschien 1991, […]

Album der Woche: Black Grape

Freitag, den 4. August 2017

Sie sind wieder da. Nach 20 Jahren Album-Pause melden sich Shaun Ryder von den Happy Mondays und Paul Leveridge. a.k.a. Kermit von den Ruthless Rap Assassins als Black Grape zurück. Hätte man jetzt auch nicht mehr mit gerechnet … Bereits 1995 erschien das Debüt “It’s Great When You’re Straight … Yeah”, zwei Jahre später kam “Stupid, Stupid, Stupid”, danach […]

Album der Woche: Prong

Freitag, den 28. Juli 2017

Vor zwei Wochen spielten Prong ein sensationelles Konzert im Hafenklang. Hätten sie zwei Wochen später gespielt, wären sicher mehr als nur ein neuer Song auf der Setlist gelandet. So aber zockten sie lediglich das hymnische “Divide And Conquer” – hier läuft das Lyric Video – von “Zero Days“. Für den Moment war das richtig, auf […]

Album der Woche: Goldfinger

Freitag, den 21. Juli 2017

Schon wieder Punk? Aber sicher. Nur eine Woche nach Teenage Bottlerocket nämlich veröffentlichen auch Goldfinger ein neues Album. Und das? Ist ein Killer, ist das Beste, was es diese Woche zu hören gibt. Und mit das Beste, was wir dieses Jahr in Sachen Punkrock erleben werden. Versprochen. 2008 erschien das bisher letzte Album der kalifornischen […]

Album der Woche: Teenage Bottlerocket

Freitag, den 14. Juli 2017

Serien-Täter Teenage Bottlerocket. Zwei Jahre nach “Tales From Wyoming” küren wir auch “Stealing The Covers” zum Album der Woche. Und dabei haben unsere Lieblings-Pop-Punker hier gar keine neuen Lieder geschrieben, sondern sich fleißig bei anderen bedient. Bei kleinen Punk-Bands, die große Lieder schreiben. “We thought it’d be rad to cover some smaller bands that never […]

Album der Woche: Andreas Dorau

Freitag, den 7. Juli 2017

Tanzen im Viereck? Zwanzig Stücke lang? Auf gefühlt höchstens zwei Quadratmetern? Zur Not auch nur im Kopfnickermomentum? Hier kommen „Die Liebe und der Ärger der Anderen“, Andreas Dorau und ein maximal abgefucktes Genre, das man im Zusammenhang mit dem ewigen Genie Dorau nie mehr zitieren wollte. Eigentlich. Ich habe zu Jahresbeginn ein Album-Artwork zum Kunstwerk des […]

Album der Woche: Kaiser Franz Josef

Freitag, den 30. Juni 2017

Glück gehabt. Dass ein erster Eindruck nicht immer der richtige ist. Denn erste von denen hier? War schlimm. Sehr schlimm. So schlimm, wie das, was sie gesagt haben. “In unseren Augen herrscht heute ein Mangel an guten, authentischen Rockbands. Sehr viel von dem, was heute als so genannter Rock bezeichnet wird, hat im Grunde mit echter […]

Alben der Woche: Captain, We’re Sinking & Rozwell Kid

Freitag, den 23. Juni 2017

 Puh. Schwere Entscheidung. Heute nämlich veröffentlichen Captain, We’re Sinking UND Rozwell Kid ihre neue Alben. Zweimal Indie mit was bei, zweimal ohne Ende gut, zweimal Album der Woche – zweimal bitte kaufen. Hier zum Beispiel. Captain, We’re Sinking veröffentlichen heute ihr erstes Album seit vier Jahren, Rozwell Kid haben ein Jahr weniger gebraucht, beide Alben werden uns durch den Sommer […]

Album der Woche: Stephan Sulke

Freitag, den 16. Juni 2017

„Du kannst mich noch so oft besuchen. Ich mach‘ dir trotzdem nicht mehr auf …“ Stephan Sulke linst auf „Liebe ist nichts für Anfänger“ nicht nur durch die verriegelte Haustüre, sondern wirft kurz darauf auch noch mit abgemähten Gräsern aus dem Vorgarten. Viele Jahre nach der Uschi und dem Quatsch. Viele Jahre nach dem einen, redundanten […]

Alben der Woche: Kreator

Freitag, den 9. Juni 2017

Waren es letzte Woche Jazz und Beats und Nils Wülker, gibt es diese Woche ordentlich auf’s Maul. Und direkt mal vier Alben der Woche. Vier Klassiker. Denn Kreator veröffentlichen heute „Endless Pain“, von 1985, „Pleasure To Kill“ von 1986, „Terrible Certainty“ von 1987 und „Extreme Aggression“ von 1989 noch mal neu. Mit überarbeitetem Artwork, mit Bonus-Material und […]

Album der Woche: Nils Wülker

Freitag, den 2. Juni 2017

Zwei Jahre nach “Up” ist Nils Wülker nun “On“. Und auf diesem besser denn je, spannender, vielfältiger, mutiger, innovativer, aufregender. Und weit mehr als nur ein Jazz-Musiker. Er habe viel Hip Hop gehört, erzählt er. “Die Stücke auf meinem letzten Album waren poppig“, sagt er. “Aber der Sound noch eher ‘klassisch’, weitestgehend akustisch. Jetzt wollte ich die […]

Album der Woche: Free Throw

Freitag, den 26. Mai 2017

Sie haben einfach ein Händchen für spannende Bands, für etwas andere Bands, für tolle  Bands. Nach zum Beispiel den Tiny Moving Parts, Sorority Noise oder You Blew It veröffentlichen Triple Crown Records jetzt auch das neue Album von Free Throw. Und damit unser Album der Woche. “Bear Your Mind” ist schroff, aber schön, melodisch, eingängig, verspielt und kraftvoll, ist […]

Album der Woche: Millionaire

Freitag, den 19. Mai 2017

Es gibt sie noch. Oder wieder. Komplett egal, nach zwölf Jahren veröffentlichen Millionaire ein neues Album. “Sciencing” heißt das gute Stück und das ist keine leichte Kost, das ist zwar manchmal butterweich, manchmal aber auch ganz schön nervig – aber immer ziemlich wundervoll. Und dabei unbeschreiblich. Willkommen zurück, Tim Vanhamel. Tim Vanhamel ist der Kopf von Millionaire, […]