Ticket-Hotline: 040-343044 (Theaterkasse Schumacher)

SUCHE  

Archiv der Kategorie 'Nochtspeicher'

Ticketverlosung: Einar Stray Orchestra

Sonntag, den 23. April 2017

Einar Stray, seines Zeichens Mastermind der nach ihm benannten norwegischen Kombo Einar Stray Orchestra, hat nun schon das dritte Album rausgebracht. “Chiaroscuro” war das hochgelobte Debüt, es folgte “Politricks” und nun ist seit ein paar Wochen “Dear Bigotry” raus. Stray und Orchester bleiben sich treu: Aufwendige Melodien folgen treibendem Klavier und orchestralen Cello und Geige. […]

ListenHamburg im April

Donnerstag, den 13. April 2017

Dieses Mal haben wir den halben Monat schon mal vergehen lassen, bis wir euch die Konzerte der guten Menschen mit dem großartigen Musikgeschmack von listenHamburg präsentieren: Chinah werden am 18. April im Häkken spielen und am 27. April ist das Einar Stray Orchestra in der kleinen Schwester des Nochtspeicher, der Nochtwache. Chinah sind ein Trio […]

Das Leben des Jens Lekman

Mittwoch, den 12. April 2017

Wer kennt ihn noch, den ultimativen Aufweck-Song, der damals noch von Sarah Kuttner in ihrer Show auf VIVA bzw. später MTV gehyped wurde? Die Rede ist von “You are the light” von Jens Lekman. Der Schwede, der Geschichten erzählt, die amüsieren, nahe gehen, nachdenklich machen und – wie in diesem Fall – auch einfach nur […]

Schweizer Schaum

Sonntag, den 26. Februar 2017

Die fünf Schweizer von Serafyn , von denen wir hier schon berichteten, entwickeln und bewegen sich weiter. Nun mehr längst nicht mehr als Straßenmusiker, sondern auf den Bühnen der Indieclubs in Österreich, der Schweiz und Deutschland. Im Rahmen ihrer Tour kommen Serafyn am 2. März in den Nochtspeicher und werden vom Schaum im Kopf, Zubereiten von Morgentee und […]

Über Leben

Samstag, den 25. Februar 2017

Jens Lekmans Botschaften und Lieder mögen knochentrocken wirken. Doch immerhin sind sie von Wärme durchdrungen wie eine neu installierte Heizungsanlage im eh‘ schon gemütlichen Altbau. Klingt jetzt eher nach Annenmaykantereit-Ankündigung oder Telekom-Trailer? Mitnichten. Denn dafür bringt die norwegische Poplyrik-Legende Jens Lekman viel zu viele Metaebenen mit. Wie alleine schon jetzt kurz nach Veröffentlichung (17. Februar) der […]

Ewige Schätzchen

Montag, den 13. Februar 2017

Als vor etwa zehn bis zwölf Jahren die Britpop-Welle so richtig tobte und sich jede zweite Band einen Namen mit einem “The” davor gab, tauchte auf den Indie-Parties der Welt auch dieses seltsam sphärische Keyboard-Riff auf, das einen in einen traurigen Song mit Namen “Lost In The Plot” einsog und alle melancholisch veranlagten TänzerInnen auf […]

Marcel Brell und sein “Sprechendes Tier”

Donnerstag, den 19. Januar 2017

Zwischen Wortwitz und Tiefe erzählt das neue Marcel Brell-Album “Sprechendes Tier” (erscheint morgen, 20. Januar) von Erinnerungen, Wünschen und dem eigentlichen Sein. Das Album-Gewand kommt mit schlichter Eleganz und Charme daher und verführt die musikalische Neugier in – ja in was eigentlich? Beim Anblick des starken Covers viel erwartet und nur halb so viel bekommen. Wer dichterische Monotonie schätzt […]

Ticketverlosung: Kevin Devine

Dienstag, den 10. Januar 2017

Es gibt Typen, die machen einfach immer gute Musik. Dazu gehört ohne Zweifel Kevin Devine, der New Yorker, der seit Jahren einfach nur Gutes abliefert. Das neuste Werk war bereits bei uns Album der Woche, heißt “Instigator” und hat viele (gute!) 90er-Jahre-Momente mit Pop-Melodien und schrammeligen Gitarren und ist fast so gut wie das einmalige […]

Von der Straße in den Club

Samstag, den 17. Dezember 2016

Ist das Indie? Ja. Ist das Folk? Auch. Ist das gut? Ja. Immerhin hatte Indie-Star L’aupaire sie schon im Vorprogramm. Und wer ganz viel Glück hatte, hat diese ehemaligen StraßenmusikantInnen auch schon beim Reeperbahnfestival und im Sonnenschein genossen. Alle anderen müssen sich noch etwas gedulden. Serafyn, eine fünfköpfige Band aus Basel, bestehend aus drei Frauen […]

Album der Woche: Kevin Devine

Freitag, den 18. November 2016

Oh wie ist das schön. Sagt man viel zu oft, stimmt. Hier muss man es aber sagen. Kevin Devine hat ein neues Album gemacht. Und oh wie ist das schön. “Instigator” heißt das gute Stück, das seine Heimat auf dem großartigen Label Big Scary Monsters (La Dispute, Beach Slang, Modern Baseball) hat. Und da passt es auch […]

Premiere. Und Premieren.

Mittwoch, den 19. Oktober 2016

Lasst uns gemeinsam eine Premiere feiern. Am 20. Dezember nämlich spielen And The Golden Choir das erste Mal als Band in Hamburg. Bisher schließlich waren And The Golden Choir  einzig und allein Tobias Siebert, für die Tour hat er sich mit Johanna Weckesser (Gitarre), Daniel Moheit (Bass), Daniel Spindler (Tasten) und Tilo Weber (Schlagzeug) eine Band zusammengestellt. […]

Ticketverlosung: Scott Matthews

Montag, den 17. Oktober 2016

Scott Matthews stattet dem Nochtspeicher bereits den zweiten Besuch ab. Letztes Jahr noch solo, kommt er nun am 20. Oktober gemeinsam mit Band im Rahmen seiner Europatournee, nach Hamburg. Die einen nennen den Engländer einen bluesigen Songwriter, die anderen finden ihn soft-folkig. Auf jeden Fall kann er ausgezeichnet Gitarre spielen und singen. Wer Lust auf […]

Ticketverlosung: Drowners

Freitag, den 14. Oktober 2016

Es gibt so viele Gründe, sich die Drowners sich am 24. Oktober spielen sie im Nochtspeicher anzuschauen. Da wäre zum Einen natürlich schon mal der Club. Der Nochtspeicher. So ein gemütlicher Laden, nette Leute, da macht man schon mal nicht viel mit falsch. Dann natürlich die Band. Die Drowners. So eine starke Band mit so viel starken […]

No History

Montag, den 10. Oktober 2016

Für uns alle war der 11. September 2001 ein furchtbarer Tag. Man mag sich nicht ausmahlen, wie furchtbar er für die New Yorker gewesen sein. Einer von ihnen hat darüber nun einen Song geschrieben: Kevin Devine. “Den Song ‘No History’ habe ich letzten Sommer geschrieben, als ich nach einem Artzbesuch den West Side Highway in […]

Ja! Zur Melancholie.

Donnerstag, den 6. Oktober 2016

Nick Drake? Nein. Aber dieser hätte sicher gerne ein Duett mit Scott Matthews aus der Mitte Englands gesungen. Matthews hat etwas sehr ähnlich zart-melancholisches in seiner Stimme, Gitarre und Piano ergänzen sein feines Songwriting. Im eigenen Studio wurden die letzten beiden Alben “Home Part 1″ und “Home Part 2” aufgenommen. Letzteres erschien Mitte September. Am 20. […]

Küssen alle mit

Samstag, den 1. Oktober 2016

Es war die Zeit, als Maria Solheim “You, … kissing me …” einmal zu oft in (genau) “Kissing me” wiederholte. Wo auch sonst? War ja auch nur für meinen Geschmack subjektiv viel zu viel. Was daraus und überhaupt aus der Solheim geworden ist, können andere besser erzählen als ich. Hier sprechen wir von “Frail”, einem verhuschten, leisen […]

Down the twisted back roads of love

Samstag, den 3. September 2016

Vor einem knappen Jahr hat Anderson East beim Reeperbahn Festival für einen Komplettabriss des Häkken Clubs am Spielbudenplatz gesorgt. Der Musiker aus Athens, Alabama, steht für Brass-lastigen Rhythm and Blues, der mit einer kräftigen Prise Soul verfeinert ist. Nach seinem letztjährigen Live Debut, kommt Anderson East im Rahmen einer kleinen Tour zurück nach Hamburg. Über das Album “Delilah”, […]

Drowners: Ganz schön gut

Donnerstag, den 4. August 2016

Ganz ehrlich? Ihr Album hätte besser sein können. Noch besser. So ist es nur richtig gut. Ende Juni haben Drowners “On Desire” veröffentlicht und einige unfasslich tolle Songs darauf gepackt. “‘Troublemaker’ eröffnet mit Killer-Gitarren, mit Groove und Kraft, mit Tempo und mitreißender Methodik. Indie, Alter, in groß und größer. Danach ‘Cruel Ways’, erst ein bisschen gedrosselt, dann […]