Ticket-Hotline: 040-343044 (Theaterkasse Schumacher)

SUCHE  

Archiv der Kategorie 'Polittbuero'

Tabubruch: Angst sollte legitim sein

Dienstag, den 10. Oktober 2017

1000 Mal überlebte er den Tod, nun will er dem gesellschaftlichen Tabu trotzen. Ein Risikofaktor zu sein ist noch lange kein K.O.- Kriterium. Das ist kein Geschwafel, sondern eine Erkenntnis. Nicholas Müller brachte gerade erst sein Buch „Ich bin mal eben wieder tot“ raus. Kein Ratgeber und schon gar keine Biografie, sondern lediglich seine ganz eigene Geschichte […]

Bunte Mischung, guter Zweck

Sonntag, den 16. Januar 2011

Das Polittbüro. Es ist so gemütlich wie klein. Für manche Anlässe zu klein. Und so zieht man tradionell 1x im Jahr in die geräumigere Fabrik, um für Gutes Programm zu machen. ‚Gut haben‘ sollen es in jedem Jahr (wenn auch jetzt für 2010 leicht verspätet) wieder Kinder und Jugendliche, die es irgendwie geschafft haben, aus Kriegsregionen […]

Wetter. Egal. Stoppok solo!

Samstag, den 25. Juli 2009

Stoppok und das Polittbüro. Eine alte Liebe. Der überwiegend-Kabarett-Club am Steindamm macht verdient Sommerurlaub, aber rastet dennoch nicht ganz. Stefan Stoppok setzt sich heute Abend auf den Pausen-Hocker. Und das ist es, was wir wollen. Stoppok solo! Nur ein Abend in diesem Jahr. Unplugged. Spielt alles. Mit Geschichten, Zwetschgenrufen aus der Hannover-Fraktion (ach ne, die mag er […]

The Soul must go on

Sonntag, den 23. Juli 2006

Sein Konzert im Hamburger Stadtpark am 19. August ist tradionell ausverkauft. Für die, die in die Röhre schauen (oder nicht genug bekommen), gibt es jetzt zwei warm-up Abende in Wohnzimmer-Atmosphäre. Am 16. + 17. August wird Stefan Gwildis im Polittbüro am Steindamm 45 altbekanntes und einiges aus seinem neuen Album preisgeben. Wer zudem Wünsche an den Jung aus Barmbek […]

Störfall: SVEN PANNE, TEMPEAU – Polittbüro – 24.04.2006

Dienstag, den 25. April 2006

Wir hatten es angekündigt. An uns hat es nicht gelegen… An den Red Hot Chili Peppers, die ein paar Meter weiter vor geladenem und beschenktem Publikum ihr neues Album promoten, sicher auch nicht. Es gibt so Abende, da sitzen (leider nur) ca. 60 Leute in Plüschsesseln und dürfen nebenbei die ein oder andere „Weltpremiere“ erleben. Ein […]

Tchernobüttel oder Brokdobyl

Mittwoch, den 19. April 2006

Tschernobyl 2006 20 Jahre Super-GAU – Veranstaltung in Hamburg Ein Abend mit TempEau, Michael Weber, Sven Panne und Jochen Stay. TempEau, mit Jan Plewka, unplugged, sind was sie scheinen: Protestler und gegen Atomtod. Michael Weber, liest und spricht über Atomkatastrophen und Restrisiken Sven Panne, singt und spielt Klavier gegen den ganzen Wahnsinn und für das […]