Achtelfinale vorbei, noch sieben Spiele und das WM-Spektakel ist leider/endlich zuende. Nicht spektaktulär, aber immer grandios und zuverlässig: Kurt Wagner und seine Lambchop. Und die kommen gerne nach Hamburg. Und insbesondere die Fabrik scheint es den 15 Musikern aus Nashville angetan zu haben. Wunderbare Konzerte gab es dort in den vergangenen Jahren und auch auch 2006 werden sich die Filigran-Musiker auf der kleinen Bühne in Altona drängeln und das Publikum von den Sitzen reissen.

Denn: die Fabrik wird an diesen Abenden bestuhlt sein. Bequem für die einen, unbequem für die, die sich nicht rechtzeitig um Karten kümmern.

Lambchop gastieren am 16. und 17. Oktober in der Fabrik. Merkwürdig nur, dass die website der Fabrik am 16. Oktober auch noch Steve Harley & The Cockney Rebel im Programm hat… Dann wird’s nun wirklich zu eng auf den Brettern. (dis)

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.