Kampnagel, Stadtpark, Docks. Paul Weller besucht und verwöhnt uns regelmässig. Als heute die Nachricht des nächsten Termins reinkam, war man doch überwiegend überrascht. Nicht nur, dass Mr. Modfather dieses Mal die Laeiszhalle auserkoren hat (zuletzt mit Style Council dort?), nicht nur, dass es akustisch ablaufen wird. Nein, Weller bringt auch einen gewissen Steve Cradock mit. Nicht jedem sofort ein Begriff. Ocean Colour Scene, ach ja. Die beiden verbindet eine lange Freundschaft. Cradock hat bereits auf  Wellers 95er-Album “Stanley Road” mitgewirkt.

Motto des Abends: “an acoustic evening of varied music”. 

Karsten Jahnke in Kooperation mit x-why-z präsentieren:
Paul Weller & Steve Cradock – Laeiszhalle – 19. September 2007

Wer gute Plätze abgreifen möchte: Karten gibt’s aktuell nur bei Karsten Jahnke und im Kartenhaus! Link rechts, kennt ihr ja…

Photo: http://www.bbc.co.uk

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.