Kaum eine Band würde schon so oft für nicht mehr existent erklärt wie die Emo-Erfinder Samiam. Zwar kamen sie immer mal wieder auf Tour, doch eine Platte hatten sie bis letztes Jahr seit dem Jahr 2000 nicht mehr veröffentlicht. 2006 erschien aber “Whatever’s Got You Down” und hier präsentierten sich Samiam stärker und besser, als es sich selbst die leidenschaftlichsten Fans erhofft hatten. Was folgte waren grandiose Touren mit unter anderem Billy Talent, The Subways und The Draft. Nun kündigen sie sich schon wieder an. Am 30. Juli sollen sie gemeinsam mit Montreal im gemütlichen Molotow auftreten und das kann nur eines werden: das Konzert des Jahres! (mf)

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.