Morgen spielen Turbostaat im Hafenklang (Exil). Aber: Der Club ist voll, ausverkauft und wird bis auf den letzten Platz gefüllt sein! Eine Abendkasse gibt es nicht mehr.

Spontane schauen also in die Röhre oder in die anderen Clubs. Im Logo gibt es zum Beispiel das volle Metal-Brett mit Ex-Fear Factory-Klampfer Dino und seiner neuen Band Divine Heresy, ruhigere Klänge im Grünen Jäger bei The Amber Light und – kein Scherz! – gute Laune bei Torfrock in der Sporthalle. Schönes Wochenende! (mf)

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.