Welt retten, Mund abputzen, weitermachen. Wer The Asteroid Galaxy Tour begegnet und ihren putzigen Shuffle “Around The Bend” hört könnte sich umgehend ins Kino versetzt fühlen. In den Abspann eines dieser Erdenretter-Themen. Bruce Willis zum Beispiel, der gerade einen ganzen Asteroiden im Alleingang zerstörte als sei es eine rohe Kartoffel in der Hand des “Seewolfs”. Genau an jener Stelle nämlich käme dieser penetrante kleine Ohrwurm derart zur Geltung dass im Hier und Jetzt nur noch eines gilt: Den Bandnamen unfallfrei aus eben diesem Abspann zu fischen. Eine, wie wir wissen, zeitbegrenzte Aufgabe. Jetzt nur noch merken und Tags drauf zum Plattenhändler. Der erzählt noch eben was von “hoffnungsvollem Newcomer aus Kopenhagen” und hat sie natürlich auf irgendeinem Festival bereits erlebt. Großer erdiger Soul-Funk-Pop-Spass mit einer Stimme die klingt als stünde Sängerin Mette Lindberg nebst ihren Bläsern unter einem Funkelhaufen Sternschnuppen. Sa. 13.12. Molotow. (kel / Foto: Mette Sanggaard)

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.