Dienstag, Juli 27

Impression: Atlantic/Pacific

1

Von links nach rechts: Sergie Loobkoff (bekannt durch Samiam und Solea), Garrett Klahn (bekannt durch Texas Is The Reason und Solea) und John Herguth (bekannt durch House & Parish und The Love Scene) – gemeinsam als Atlantic/Pacific. Am 9. Dezember 2008. Auf der Bühne des Headcrashs. Vor anfangs 20 und am Ende vielleicht 50 Leutchen. Sie spielten neue Nummern und Songs von ihren Bands – Highlight: “Apotheke” von Solea – und konnten damit nicht weniger als begeistern. So sehr, dass sie am Ende niemand von der Bühne ließ. Obwohl sie keine Songs mehr geprobt hatten und daher improvisieren mussten – und es verkackten. Und herrlich herzlich darüber lachten. Am Ende nannten sie es den besten Gig ihrer bisherigen Tour. Man glaubt es ihnen sofort. (mf)

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.