The Twilight Sad

Auch in konzertreichen Phasen wie diesen, wo ein Blockbuster den nächsten jagt, sollte man die kleinen Konzerte nicht vergessen. Wie z. B. am morgigen Freitag im Molotow. The Twilight Sad stellen ihr aktuelles Album “Forget The Night Ahead” vor. Das ist mindestens so wunderbar wie ihr Debütalbum “Fourteen Autumns And Fifteen Winters”. Wer die Jungs bereits 2008 im Vorprogramm von Mogwai gesehen hat, wurde von ihrer düsteren epischen Mischung aus Post- und Indie-Rock förmlich weggeblasen.

Nun also die Chance, die Schotten nochmal im kleinen Rahmen zu bewundern, bevor sie auch die großen Bühnen erklimmen. Tickets an der AK zu 13,- Euro. Einlass schon um 19 Uhr! Denn danach folgt noch die Party von Mis Shapes und einer weiteren Band: Dance Yourself to Death. Wenn das mal nichts ist! (dr)

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.