Wenn du nicht weißt, was du hören sollst – dann höre das Alkaline Trio. Das war schon immer so, das wird immer so sein. Weil – Fanbrille hin oder her – die drei Herren einfach immer gut sind und immer passen. Überall. Auch bei uns. Obwohl derzeit kein Hamburg-Termin bekannt ist. Aber verdammt, das spielt hier mal keine Rolle. Wir küren das heute veröffentlichte “This Adiction” trotzdem zum Album der Woche. Weil dieses Werk ein mal wieder so tolles geworden ist, dass man es erwähnen muss. Küren muss und abfeiern muss. Weil man es immer hören kann und soll und dabei niemals enttäuscht wird. Aber wir drehen uns im Kreis …

Skiba und Adriano haben hier Lieder geschrieben, die tatsächlich an die alten AK3-Zeiten erinnern. Ungemein kompakt und straight spielen sie sich mit Drummer Derek Grant durch elf hymnisch-melodische, dunkle und poppige und dabei schlicht beeindruckende Punkrock-Lieder. Als Highlights könnten der Titeltrack, das eindringliche und Trompeten überraschende “Lead Poisoning” und die gemäßigte Adriano-Nummer “Off The Map” genannt werden. Aber damit täte man dem großen Rest Unrecht. Denn der ist ebenso toll. Also heißt es: Album von vorne bis hinten hören und sich dabei auf einen hoffentlich baldigen Besuch der Helden freuen … (mf)

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.