Hast du dir vergangenen Samstag selbst eingebrockt, Uhlmann, die Überschrift hier. Aber wie gut die passt: “Should I stay or should I go?” und der große Clash bei Tomte? Hui, wie das in der Gerüchteküche dampfte zuletzt. Und nun? A Night at the Opera im Sprechtheater Schauspielhaus am 9. Dezember. Mit Nils Koppruch, Young Rebel Set und Thees Uhlmann & Freunden. Klingt nicht nach Hannes Wader, Joan Baez oder Konstantin Wecker aber eben auch nicht nach Tomte. 2011 folgt auf den Schreck erstmal das angekündigte Soloalbum und dann kann es ja was werden mit dem Support vor Aerosmith in der Hanseplatte, oder so. Jetzt trotzdem erstmal Tickets sichern für das selbstverständlich komplett bestuhlte Haus an der Kirchenallee. (kel)

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.