Rätsel über Rätsel. Ghost of Tom Joad machen jetzt auf schlaflosen Pop? Treten dabei Feuerschutztüren in Good-Old-Wave-Berlin ein, stolpern hinter Sonnenbrillen über Sneakers, nennen ihr kommendes Album “Black Musik” (erscheint am 25. Februar) und packen mal eben zehn fertige Hits darauf. Wie das passieren konnte, warum ihr die Konzerte am 10. März in Lüneburg (Salon Hansen) und 12. März (Hafenklang) besuchen müsst und wieso es im Sommer schneit? Wir sprechen mal darüber! Hier. Sehr bald. Versprochen! (kel)

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.