Sie haben mich. Sie werden mich vermutlich immer haben. Die Broilers, Alter. So eine geile Band! Jetzt mal Schluss mit der Zurückhaltung, jetzt lassen wir den Gefühlen freien Lauf. Und genießen die pure Freude. Ehrliche, intensive Freude. Die Broilers kommen. Mit einer neuen Platte und auf Tour. Frohes Fest.

Am 3. Juni erscheint via People Like You das neue Album “Santa Muerte”. Und wenn das nur halb so gut wie das nun auch schon vier Jahre alte “Vanitas”-Meisterwerk ist, haben wir es hier zweifellos mit der Platte des Jahres zu tun. Genau, keine Zurückhaltung …

Aber was war das damals auch für eine Ansammlung von Hits und Hymnen? Selten wurden Punk, Oi!, Pop und Rock N Roll dermaßen perfekt kombiniert und daraus so fantastische Lieder gemacht, die man noch heute jeden Tag hören kann. Und das auch möchte. “Alles was ich tat”, “Meine Sache”, “Ruby Light And Dark”, “Das Verdikt, Rache” – Gänsehaut in Dauerrotation, Lieblingslieder  für dich und mich.

Jetzt freuen wir uns auf die neue Scheibe, kramen noch mal die ebenso sehenswerte wie umfangreiche und aufregende “The Anti Archives”-DVD aus dem Schrank und sind einfach mal zufrieden. Denn was wir da sehen, steigert die Vorfreude auf den 16. Juni. An diesem Tage sind die Broilers im Docks. Ungefähr so wird es da abgeben. Wahnsinn? Wahnsinn. (mf)

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.