“Kaffeehaus-Folk” hört der Rolling Stone aus der schönen Sache heraus. Für den Rest der Welt sind es vielleicht “nur” Singer, Songwriter und andere gescheiterte Existenzen. Tatsache ist: Das 5. Melodica-Festival (Kulturhaus III&70, Eintritt frei!) vom 1.-3. April hat genügend Charme um Bands aus Island, Schweden, Kanada und Australien einzuladen. So ist Hamburg auch nur eine Station in einem Netzwerk weltumspannender Festivalorte zwischen Sydney und Reykjavik.  Ihr wollt das Line-Up? Auf den Flyer klicken oder einfach hier jetzt umblättern: 

Die Tüdelband (HH) * Felix Meyer (HH) * Forgotten Birds (HH) * Game Ove (HH) * Halla Norðfjörð (IS) * Hector Projector (SWE) * Il Tempo Gigante (DK) * Jonas Dahl (DK) * Jonas David (Wuppertal) * Lovisa Samuelsson (SWE) * Luisa (Marburg) * Maxim (Köln) * Miss Emily Brown (CAN) * River Crombie (AUS) * Sumie Nagano (SWE) * Svavar Knútur (IS) * Taking Advantage (Leipzig). (kel)

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.