Wer braucht noch Tatort am Sonntagabend, wenn Herr Regener, Sven heute Abend (15. Mai) in unserer Stadt, in unserer Fabrik von Hamburg Heiner erzählt. Von seinem Blogkritiker, Blogfan, Blogalterego.

Dialoge zwischen Hamburg Heiner und Sven Regener handeln mal vom Zugfahren, von Bands oder vom ungerechten Treiben auf der Buchmesse. In twitterhaften Zeiten hat der Autor die Traute in seiner trockenen, knappen Art die Leserschaft zum kreischenden Lachflash zu bringen, wenn Heiner und er reflektieren, was allgemein online und im Netz passiert.

Meine Jahre mit Hamburg Heiner: Die Logbücher, Regeners vierter Roman, wird uns heute vom Autor vorgelesen und Kichern, Lachen, Toben, alles ist erlaubt. Nur wird Herr Regener dann ab und an streng über den Rand seiner behornten Lesebrille gucken, um uns auf die Ernsthaftigkeit der Lage hinzuweisen.

Wenn er nicht gerade auf Lesereise ist, trompetet, textet, und singt Sven Regener mit seiner Band Element Of Crime, die am 24. Juni im Stadtpark ihr (immer noch) aktuelles Album: “Immer da wo Du bist bin ich nie” präsentieren. Tickets hier. (tk)

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.