Feedback, schwellende Drums, düsterer Bass, schrammelige Gitarren und fantastische Melodien – das und noch einiges mehr macht die Band Weekend aus San Francisco aus. Nach zwei EPs veröffentlichte die Band ihr aktuelles Album „Sports“. Und sie haben alles richtig gemacht. Sie beherrschen das Handwerk und – das unterscheidet sie von anderen Noise-Pop-Bands – sie können auch gute Songs schreiben. Bei dieser Ausgangslage ließen positive Reviews von Pitchfork, NME usw. nicht lange auf sich warten. Heute (27. Juni) kommt das Trio nun ins Molotow, um uns mit ihrer Musik zu erfreuen. Zartbesaitete Gemüter sollten gewarnt sein: Die Band ist laut. (ak)

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.