Hinter dem Band-Pseudonym Dirty Beaches steckt das Ein-Mann-Projekt Alex Zhang Hungtai, gebürtiger Taiwanese, Weltenbummler, derzeit sesshaft in Montreal. Soviel zur Realtität. Doch die verlassen wir jetzt ganz schnell, weil sie beim Genuss seiner psychedelischen Sounds nur stört. Sein Gesang hat was von Elvis, aber auch von Gruft. Der Sound hat Rocknroll, Surfabilly, Batcave und ist extrem trashig und minimalistisch. Sollte er eine Nebelmaschine einsetzen, kommt da bestimmt THC raus. Das könnt Ihr ja am kommenden Sonntag den 26. Februar mal selbst rausfinden, indem Ihr hier ein paar Tickets für seine Show im Indra gewinnt. Concert News verlost nämlich 2 x 2 Stück, yieha! Schreibt eine Mail mit dem Betreff „Freak“ an verlosung(at)concert-news.de und dann schließt die Augen. Oder so. (ds)

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.