Bombay Bicycle Club drehen sich im Kreis. Das transportiert “So Long, See You Tomorrow” nach dem Prinzip des Murmeltiers ja prinzipiell schon im Titel und auf dem herrlich schönen Cover. Mehr über das Werk dann in ein paar Tagen. Ärgerlich derweil, dass zumindest mit dem heutigen Tag das neue Video “Carry Me” ohne nervige Kniffe (“Gema zur Seite”) nicht anzuschauen ist.

Trösten wir uns eben mit der Vergangenheit und ehrlichen Glanzleistungen wie “Lights Out, Words Gone” aus 2011, das ja fast schon philosophisch mit dem neuen Albumtitel zu korrespondieren scheint. Ausverkauft ist übrigens das Konzert der fluffigen Briten im Uebel & Gefährlich am 13. Februar. In Kürze verlosen wir aber noch die allerletzten Plätze auf der Gästeliste. (kel)

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.