“She Moves” und irgendwie ist alles in Zucker nach spätestens drei Tracks. Wer hätte von der Gastsängerin Graham Candy jetzt auch anders erwartet? Dabei dreht sich hier doch eigentlich alles um Alle Farben, um Frans Zimmer, um den Mann der das Intro auf “Synthesia” (VÖ: 2. Mai) und den Claim “I Think In Colours” so erwartbar gestaltet wie Dieter Bohlen seinerzeit den Vorspann der Sportschau. Aber auch um Frans Zimmer, der einen Teppich auslegt, unterschiedlich große HousePopTanzflure miteinander verklettet, Gäste einlädt, Musiker vereinnahmt und nicht zuletzt Lydmor gewinnen kann für “Because Of You” und “On And On” im zweiten Drittel.

Alle Farben sehen erleben könnt ihr am 3. August auf dem Butterland Open Air, am 15. August auf dem MS Dockville und auf scheinbar unzähligen weiteren Terminen vorher schon“Synthesia” erschint bereits am 2. Mai auf dem Berliner Label Kallias. (kel)

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.