Der Name schreckt ab. Sehr sogar. Heimat Festival. Das kann auch eine ganz üble Soße werden. Aber. In diesem Fall tut es das nicht, in diesem Fall geht es um norddeutsche Rockmusik, um junge Bands, um Neuee und es geht um Scheeßel. In der – Achtung! – Heimat des Hurricane Festivals nämlich findet am 9. Mai die zweite Ausgabe des Heimat Festivals statt. Ja, wir wissen, dass der Name nichts mit dem Hurricane Festival zu tun hat. Und ja, wir mussten auch schmunzeln, als wir gelesen haben, dass Hurricane Dean auftreten. Aber nein, das muss  man nicht komisch finden …

Hurricane Dean übrigens, die am 21. April bereits im Kleinen Donner spielen, haben erst vor wenigen Tagen ihr Album “N53° 7E°” veröffentlicht und dazu jetzt nach “Fragrance” ein weiteres Video gedreht:

Neben Hurricane Dean sind auch Faakmarwin, The Secnd, The Daily Story, Anchors & Hearts, Risk of Addiction und Pete At The Starclub auf dem Heimat Festival, Tickets gibt’s für faire 18 Euro. (mf)

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.