TocotronicGrad mal wieder das aktuelle Tocotronic-Album gehört. Das rote Album. Als Einstimmer für Samstag, dann spielen die vier Herren in der Sporthalle. Und hey, das Album ist gut. Es ist richtig gut und es ist sogar eines der besten.

Denn dieses rote Album ist herrlich hochnäsig. Von Lowtzow singt snobbiger den je, er macht den über-souveränen Situationserzähler und gibt den Songs wie “Jungfernfahrt”, “Solidarität” oder dem ultra-atmosphärischen “Ich öffne mich” eine edle, eine anmutige Aura. Dazu gibt es dann großen Pop (“Rebel Boy”), A-Ha-Momente (“Die Erwachsenen”) und Tanzmusik (“Sie irren”, “Zucker”).

Mit all diesen neuen Songs und Hymnen sind Dirk von Lowtzow, Jan Müller, Arne Zank und Rick_McPhail am 17. Oktober in der Sporthalle. Wir verlosen 1×2 Tickets. Schickt und eine Mail mit eurem kompletten Namen und dem Betreff “Toco Boy” an an verlosung@concert-news.de. Teilnahmeschluss ist morgen, 8 Uhr, die Teilnahmebedingungen findet ihr hier. (mf)

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.