The DarknessWir könnten ja eigentlich mal über The Darkness sprechen. Angefangen als so etwas wie Komiker, später als Retter des Rocks gefeiert, heute eine einfach richtig gute Rockband. Glamband. Metalband. Popband.

Die Älteren erinnern sich, als es 2003 mit Songs wie “I Believe In A Thing Called Love” oder “Love Is Only A Feeling” losging. Was ist das, was soll das, meinen die das ernst? Meinten Sie. Und spielten unter anderem im Logo. Man wäre im Nachhinein gerne dabei gewesen …

Und dann kam “One Way Ticket To Hell … And Back” und damit ein Monster, The Darkness wurden groß und größer – und bekamen leider Probleme. Genauer gesagt bekam Justin Hawkins Probleme mit Drogen – und die Band schien Geschichte. Schien, war aber nicht. 2012 erschien “Hot Cakes”, im vergangenen Jahr schoben sie “Last Of Our Kind” mit starken Songs wie “Barbarian” und “Open Fire” hinterher. Willkommen zurück.

Und willkommen in Hamburg. Am 1. Februar spielen The Darkness im Gruenspan, wir präsentieren die Show und werden die Tage Tickets verlosen. Wisst ihr ja … (mf)

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.