AckerLogo16_Datum_whtIm Jahr 2015 verschlägt es mich zum ersten Mal auf das Ackerfestival. Verschiedenste Gründe bewegen die kleine Gruppe nach Kummerfeld. Nach einer langen Bahnfahrt Richtung Pinneberg und einer kurzen Busfahrt erreichen wir unser Ziel. Fast. Ein kleiner Fußmarsch trennt uns noch von unserem Glück, das zwei Tage andauern soll.

Mit schwerem Gepäck erklimmen wir die Brücke und blicken hinab auf das Festivalgelände. Auf einem Sportplatz findet es statt. Am Rande von Kummerfeld. Hier sind Künstler groß geworden. Kraftklub, Casper. Es verschlägt die Sprache. In unseren Blicken spiegelt sich das Erstaunen wider und dann fangen wir an zu lachen. Die gute Stimmung wird das gesamte Festival über anhalten. Selbst, als beim Aufbau festgestellt wird, dass man Teile für zwei unterschiedliche Zelte dabei hat und nichts zusammen passt. Es den ganzen Samstag über schüttet wie aus Kübeln. Seien es die Festival-Besucher, die Bands, die Leute, die dort arbeiten. All diese entspannten Menschen sorgen dafür, dass die Laune gar nicht kippen kann.

Die Spaziergänge zwischen Festival- & Campinggelände könnten kürzer nicht sein. Es ist ein kleines, herzliches Festival, das ohne hippes Getue auskommt. Die stimmungsvollen Auftritte der Wohnraumhelden (was wurde gelacht), Turbostaat oder auch von NÖRD, zu denen wir glücklich im Regen tanzten. Sie hängen tatsächlich 2016 noch im Gedächtnis. Den Wohnraumhelden scheint es ähnlich zu ergehen, denn auch in diesem Jahr sind sie wieder bereit, das Publikum auf dem Acker zu erfreuen. Sogar mit Verstärkung, die Wohnraumheldenliga sind sie nämlich in diesem Jahr, inklusive Blockflöte! Da wir dem ganzen jetzt schon entgegenfiebern, und uns unter anderem auch noch auf Rhonda, DŸSETruckfighters und Lafote freuen, präsentieren wir mit stolz geschwellter Brust, das Ackerfestival 2016.

Stattfinden wird es am ersten September Wochenende. Also, den Rotstift raus und folgendes für den 2. – 3. September 2016 eintragen: Das feine Festival um die Ecke. (rb)

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.