Wild_Nothing_Jack_Tatum_2016Was Jack Tatum auf dem dritten Longplayer seiner feinen Dream Pop – Band Wild Nothing abliefert, ist nicht weniger als eine Frechheit: So sperrangelweit, wie auf dem im Februar diesen Jahres erschienenen “Life of Pause”, hat er die Türen zum lupenreinen Pop in der Vergangenheit bislang nicht aufgerissen. Die Single “TV Queen” (siehe und höre unten) oder das titelgebende “Life of Pause” sind so unverschämt eingängig, dass sie einem die Ohren regelrecht verkleben und einen noch in den Schlaf begleiten. Natürlich reden wir hier nicht von lahmen 08/15 Radio-Pop, Wild Nothing sind im siebten Jahr ihres Bestehens noch lange nicht Coldplay geworden, sondern haben ihre Lo-Fi-Wurzeln im Laufe der drei Alben und diversen EPs lediglich behutsam weiter entwickelt.

Und so überrascht es auch nicht, dass einem neuerdings auch Saxophone in der Musik von Jack Tatum begegnen und er erstmalig auch zugelassen hat, nicht mehr fast alles im Studio allein einzuspielen. Plötzlich darf eine Gitarre auch mal lauter werden und sich der Synthesizer in den Vordergrund drängeln. Diese Offenheit bekommt dem Album ausgesprochen gut und wer es bislang versäumt hat, diese Platte zu entdecken, sollte es umgehend nachholen. Dafür bietet sich mit Sicherheit auch das Konzert am kommenden Mittwoch im Knust an, für das wir hier gleich 2×2 Tickets verlosen können, wobei wir  auch auf den tollen Support von Olivier Heim hinweisen möchten, der sich stilistisch perfekt bei Wild Nothing im dreampoppigen Fahrtwind niederlässt.

Um an unserer Verlosung teilzunehmen, müsst ihr uns lediglich eine Mail mit dem Betreff “Tatum O’Nothing” an verlosung@concert-news.de zukommen lassen und ihr befindet euch mitten in unserem Lostopf. Teilnahmebedingungen findet ihr übrigens hier.

Wild Nothing spielen am Mittwoch, dem 22. Juni im Knust. Support: Olivier Heim. Tickets bekommt ihr bei der Theaterkasse Schumacher. (nsc)

 

 

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.