antilopen-gang-hamburgRap? Punk? Ja. “Anarchie und Alltag” heißt das neue Album der Antilopen Gang und erscheint am 20. Januar 2017. Und die Promotion-Walze setzt sich langsam in Bewegung, erste Worte machen Lust auf mehr:

Auf dem kommenden Album geht es einmal mehr um Gott und die Welt: einen Gott, der nicht existiert und eine Welt, die falsch eingerichtet ist. Sich selbst in einem Trojanischen Pferd wähnend und als psychotisches Patientenkollektiv beschreibend, taumeln die Antilopen elegant durch ein hoch referenzielles Labyrinth der Absurditäten, Analysen und Aversionen. Zwischendurch wird es persönlich, ansonsten klopft man aberwitzige Sprüche, die irgendwo zwischen Selbstüberhöhung und Selbstkasteiung changieren und kein Auge trocken lassen – unklar bleibt, ob vor Weinen oder vor Lachen.

Bis es was Neues auch zu hören gibt, feiern wir schon jetzt die Rückkehr der Kyngz und freuen uns auf das dazu passende Konzert am 10. März 2017 in der Großen Freiheit 36. Wir präsentieren. (mf)

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.