cn_praesentiert212-e1430068462303Schmutzki. Sprecht das mal schnell aus. So richtig. Nach dem ersten Hektoliter Kaltschale und vor dem ersten bitteren Rückschwall. Kann dann nach „Schimanski“ klingen, muss es aber nicht. „Sauflied“, also. Was habe ich eigentlich erbrochen, dass mich dieser Tote Hosen-Rip-Off interessieren könnte?

Zunächst mal weil: Schmutzki machen das klasse. Nehmen sich, die Welt und schon gar nicht das stinkende Festzelt-Universum ernster als notwendig. Dass „Sauflied“ freilich trotz ironischem Glasbruch zur Hymne (ab Promillegrenze 1.5 auch unlustig als „Hymen“ bekannt) taugt, will niemand nüchtern bestreiten.

Geil auch: Die stilechten dicken Wandbobbel im handfesten Bierglas. Ein Fall für die Sendung mit der Maus (Ü 18) oder kennt sich jemand mit der Herstellung dieser kaleidoskopischen Phänomene aus? Egal: 19. Januar im Knust. concert-news protestiert … prädestiniert … prokrastiniert … trainiert … P R Ä S E N T I E R T. (kel)

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.